.

Sind GS1-128-Barcodes der bevorzugte Standard?

 

GS1-128 barcodes

Die GS1-128-Kennzeichnung kann viel mehr Informationen, wie z. B. Chargennummern und Mindesthaltbarkeitsdaten, in Barcodes speichern als andere Optionen, was wiederum die Rückverfolgbarkeit und Effizienz der Lieferkette verbessert.

Damit wird er immer attraktiver für Einzelhändler, Großhändler und Foodservice-Unternehmen, die schnell auf Probleme mit Produktsicherheit reagieren müssen und die Rentabilität durch effizientes Palettenmanagement und zunehmende Automatisierung verbessern wollen.

„Die GS1-128-Barcodes gibt es seit 1989. Ihre aktuelle Popularität ist jedoch auf den erhöhten Druck und die Erwartungen von staatlichen Stellen und Verbrauchergruppen in Bezug auf die Rückverfolgbarkeit und die Reaktionsgeschwindigkeit zurückzuführen, wenn etwas schief läuft“, sagt Steven Keddie, Engineering Manager. „Mit dem Internet gehen Probleme schnell viral und Unternehmen müssen schneller als je zuvor reagieren.“

„Ob es darum geht, den Lagerbestand zu optimieren oder das Angebot besser auf die Nachfrage abzustimmen, die heute verfügbare Technologie bedeutet, dass Einzelhändler und Gastronomieunternehmen besser als in früheren Jahren in der Lage sind, aus den zusätzlichen Informationen, die durch GS1-128-Barcodes zur Verfügung stehen, einen Nutzen zu ziehen. Der Verzicht auf den GS1-128-Barcode ist für Hersteller heute eine immer weniger tragfähige Option.“

 

 

Lesen Sie in realen Fallstudien mehr über die Vorteile von GS1-128...

 

Bel-Group-G2017-0128-1920x1280-20
KUNDENREFERENZ
Bel Cheeses | GS1-128-Etikettierung
Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Software-Kompatibilität... Diese Vorteile haben es Bel ermöglicht, einen neuen Etikettierungsstandard mit GS1-128 Barcodes für einen Teil ihrer Käsereien in Europa zu schaffen.
Monique-Ranou-G2015-1201-1920x1280-5
KUNDENREFERENZ
Monique Ranou | Eine Partnerschaft Hand in Hand
Um die korrekte Kennzeichnung der Feinkost- und Fleischprodukte sicherzustellen, entschied sich Monique Ranou in seinem Werk in Quimper für eine maßgeschneiderte und globale Lösung von Markem-Imaje
Nutrition-Sante-G2018-1102-1920x1280-5
KUNDENREFERENZ
Nutrition & Santé | Der Anspruch auf Perfektion
Nutrition & Santé  musste eine Lösung finden, um Produkte “absolut frei von Kennzeichnungsfehler” zu liefern. Markem-Imaje hat mit seinem Mark & Read System die Lösung für diese Herausforderung bereitgestellt.
Sabarot-G2018-0206-1920x1280-5
KUNDENREFERENZ
Sabarot Wassner | Wenn Tradition auf Moderne trifft
Zeit sparen, das Risiko von Fehlern reduzieren, Produkte eindeutig identifizieren und technische Zuverlässigkeit garantieren: Das waren die Vorgaben, die Sabarot für seine Kennzeichnung definiert hat.
Call
white lens search icon
close
keyboard_arrow_up
rocket icon Quick Access Tools