.

Late-stage box printing improves your operations significantly. Discover how!

 

Do you want to save packaging costs, inventory carrying costs, storage space and waste?​

 

Preprinted vs printed on-line boxes with Touch Dry

Möchten Sie den Wirkungsgrad der Produktionslinie und den Durchsatz verbessern und Bedienerfehler minimieren?

Möchten Sie die Markteinführung einer neuen Produktverpackung vereinfachen und beschleunigen?

Haben Sie darüber nachgedacht, keine vorgedruckten Kartons zu verwenden, sondern die Personalisierung Ihrer Kartons und Schachteln zu digitalisieren und online zu drucken - mit dem Ergebnis von niedrigeren Kosten, höherem Wirkungsgrad und nachhaltigeren Abläufen bei gleichzeitigem Schutz Ihrer Marke?

Bei Markem-Imaje arbeiten wir weltweit mit vielen führenden Marken zusammen, die uns immer wieder sagen, dass die Implementierung der Late-Stage Online-Anpassung von generischen Kartons mit unseren spezifischen Lösungen die ideale Möglichkeit ist, um alles das zu realisieren.

Die Kombination der Late-Stage Druck-Hardware von Markem-Imaje mit der Reihe der Touch Dry® High-Resolution Inkjet-Drucker oder den Print & Apply Etkettieranlagen mit unserer CoLOS ® Packaging Intelligence Software, ermöglicht Ihnen:

 

 

 

 Cost savings 
  • Reduce significantly the number of box variants, their costs, inventory, storage space and labor costs. ​
 
  • Increase production uptime performing job changeovers digitally, with the ability to extend production runs if needed.​
Efficiency
  • Reduce time to market and new boxes costs, with new box variants approved and launched in minutes rather than days.
 
  • Improve your operations agility and support your digitalization initiatives.
Sustainability
  • Limit waste by avoiding human errors, outdated inventory and damaged cases.​

 

 

Customers prove generic bests pre-printed boxes using Markem-Imaje technology​

 

Preprinted vs printed on-line boxes with Print & Apply

Viele Kunden von Markem-Imaje konnten ihre Kartonreferenzen um 80 % oder mehr reduzieren. Die Auswirkungen waren sofort in den Verpackungsabläufen und ebenfalls bei den Kosten spürbar, weil die Probleme mit vorgedruckten Verpackungskartons nun Vergangenheit sind. Beispielsweise konnte ein führender Hersteller von Cerealien die SKU-Referenz von 600 auf lediglich 24 für seine 16 Produktionslinien reduzieren. Die Lösung war die Kombination unserer Touch Dry® Drucker mit der CoLOS ® Software-Suite. Ein weiterer Kunde, der sich für die identische Lösung entschieden hatte, sparte jährlich über 100.000 US Dollar für Druckplatten und Tinten ein, weil das Bedrucken der Kartons während Herstellung und Bearbeitung von Druckvorlagen nun digitalisiert erledigt wird

Kunden, die die Markem-Imaje CoLOS® Software-Suite und die Drucker der Reihe 2200 Print & ApplyEtikettiertechnologie für den Kartondruck nutzen, produzieren ihre Etiketten an Ort und Stelle, anstatt kundenspezifisch gedruckte Kartons zu produzieren. Auf diese Weise werden Einsparungen erzielt, die Betriebszeit verlängert und die Einführung neuer Produkte reduziert und vereinfacht, wobei die höchste ANSI-Einstufung für Barcodes stets eingehalten wird.

​Markem-Imaje verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Innovationen für die Touch Dry®-Drucktechnologie, 2200 Serie und CoLOS® Software-Suite, und der Zusammenarbeit mit FMCG-Kunden bezüglich der Optimierung der Late-Stage-Anpassungder gedruckten Karton, wobei sich eine typische Kapitalrendite von 12 bis 18 Monaten erreichen lässt.

 

 

 

 

 

Printing directly on boxes
Markem-Imaje CoLOS software suite
Printing and applying labels on box
Call
white lens search icon
close
keyboard_arrow_up
rocket icon Quick Access Tools